Zum Inhalt springen
Backhaus mit Tedlauer Danzviewer Foto: Till Backhaus

Mein Wahlkreis

WK 17 18 Foto: Landesamt für innere Verwaltung MV

Mein Wahlkreis 17 - Ludwigslust-Parchim I liegt mir besonders am Herzen. Ich liebe die Art der Menschen zwischen Elbe-Niederung, Grieser Gegend und Schaalsee. Hier komme ich her, hier wurde ich von den Bürgerinnen und Bürgern bei der Wahl 2021 mit über 50 Prozent der Stimmen direkt in den Landtag Mecklenburg-Vorpommerns gewählt. Dieses Vertrauen möchte ich auch jeden Tag zurückgeben. Die Arbeit im Wahlkreis ist spannend und die Menschen sind sehr dankbar. Vor Ort kann ich viel direkter Dinge bewegen und anschieben.

Es ist schon fast ein geflügeltes Wort, wenn ich sage, dass ich aus dem größten, schönsten und inzwischen "süßesten" Landkreis Deutschlands komme. Ich habe entscheidend dazu beigetragen, dass eine echte Clusterbildung der Ernährungswirtschaft und insbesondere der Süßwarenbranche im Kreis entstanden ist. Dazu gehören z. B. neben der Gummibär-Factory, Toffee Tec, Sweet-Tec und Grabower Küsschen. Wirtschaftliche Erfolge werden von den Menschen natürlich in erster Linie auch mit handelnden Politikern verbunden.

Ich denke, dass ich niemanden Unrecht tue, wenn ich auch vom "roten" Landkreis spreche. Mit Stefan Sternberg als Landrat und vielen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern in den Städten ist die SPD in der Gesellschaft tief verwurzelt. Da aber bekanntlich nichts so vergänglich ist, wie der Erfolg von gestern, müssen wir alle tagtäglich beweisen, dass wir dieses Vertrauen der Menschen auch verdienen. Meine Kollegen und ich tun dies nach besten Kräften.

Mir ist die Präsenz in meinem Wahlkreis sehr wichtig. Dort ist im wahrsten Sinne die Basis, von der aus ich agiere und auf die ich mich zurückziehen kann, wenn es gilt, Kraft zu tanken und praktisch anzupacken. So oft es geht, bin ich hier und kümmere mich um die Sorgen und Probleme der Bürger, die sie mir in meinen regelmäßigen Sprechstunden schildern. In meinen Bürgerbüros in Boizenburg und Hagenow ist mein Mitarbeiter Reno Banz gerne für Sie da. Er hält alle Fäden fest zusammen und an ihn können Sie sich jederzeit gerne mit Ihre Sorgen, Anfragen und Anregungen wenden.